Tages-Archive: 14. März 2016

1 2 3 14
In der Generalversammlung am Freitag den 11.03.2016 wurden mit Anton Zehnle, Herbert Allgaier und Wilhelm Weber gleich drei neue Ehrenmitglieder ernannt. Im voll besetzten Sportheim wurden in der Laudatio von Damian Göppert nochmal deutlich, dass die Kriterien zur Ernennung alle deutlich übertroffen wurden. Alle drei waren aktive Fußballer, engagierten sich im Vorstand und trainierten die Jugend. Den Bericht der Badischen Zeitung zur Generalversammlung ist hier zu finden. Foto (von links nach rechts): 1. Vorsitzender Damian Göppert, Anton Zehnle, Herbert Allgaier, Wilhelm Weber Weiterlesen
FV Zell-Weierbach - SV Renchen 0:1 (0:1) Erfolgreicher Rückrundenstart für die SVR-Jungs!Es war sicher kein Augenschmaus, was beide Mannschaften am vergangen Sonntag ihren Zuschauern boten. Spannend war die Partie jedoch allemal. Bünny Günyakti konnte auf schöne Vorarbeit von Fabian Schoch kurz vor der Pause den ersten und einzigen Treffer des Spiels markieren und sicherte somit den Auswärtsdreier. Weiterlesen
5:0 Auswärtssieg nach famosem Spiel auf Kunstrasen.Mit einer kämpferisch und spielerisch hervorragenden Leistung gewann der SV Linx beim FC Bad Dürrheim das zweite Saisonspiel des Jahres und feierte mit 5:0 zugleich den höchsten Saisonsieg.Vom sonnigen Linx ins triste Bad Dürrheim angereist hatte man ordentlich Respekt vor dem Gegner, der in Vorbereitungsspielen zwei Regionalligisten bezwungen hatte und auch im Testspiel gegen Linx (1:1) souverän aufspielte. Punktespiele sind eben doch was anderes und da zeigte sich der SV Linx von der Schokoladenseite. Harald Heck hatte ungestellt, agierte mit einer Dreier-Abwehrkette weil Vincent Angelino verletzungsbedingt fehlte. Reiner Scheu musste gleich drei Stammspieler ersetzen. Als wäre Kunstrasen für den SV Linx gemacht, zeigten die Heck-Fußballer von der ersten Minute an Spielfreude. Als Eimen Kelbi nach gewonnenem Zweikampf Gegenspieler Cever Atar ausgetrickst hatte, den Ball zum 0:1 (5.) im langen Eck versenkt hatte, war der Gastgeber schockiert. Das Tor Marke Kelbi zeigte Wirkung, es dauerte 15 Minuten ehe Sime Fantov den ersten Schuss auf das Linxer Tor zustande brachte. Den zweiten Schock versetzte Marc Rubio dem Gegner. Nach abgefälschten Rechtsflanke von Piakai Henkel klatschte der Ball an die Latte, Rubio stand goldrichtig und drosch dem Ball mit seinem 15. Saisontreffer zum 0:2 (19.) ins Netz. Das Aufbäumen des Gegners, mit halbwegs gefährlichen Schüssen von Karsten Scheu, Christian Braun und Nico Tadic überstand Linx dank geschlossener Mannschaftsleistung bis zum Pausenpfiff schadlos. Nun, so glaubten die Zuschauer, müsste ein Sturmlauf der Gastgeber kommen. Als Christian Braun per Flachschuss den rechten Pfosten des Linxer Tores traf, sah es auch nach Aufbäumen aus. Die Linxer hatten ihr Spiel aber einfach weiter nach vorne verlagert, erstickten somit das Aufbauspiel des Gegners und schlugen erneut zu. Mit einem feinen Heber überlistete Eimen Kelbi die Abwehr, der Ball kam präzise in den Lauf von Piakai Henkel, der Schlussmann Jonas Kapp per Flachschuss zum 3:0 (55.) für Linx überlistete. Was danach folgte war perfekter Kombinationsfußball der Linxer, die dabei die gesamte Breite des Spielfeldes nutzten. Zunächst konnte Bad Dürrheims Keeper Jonas Kapp bei strammen Schüssen von Pasquale Maisano, Eimen Kelbi und Piakai Henkel mit tollen Paraden weitere Einschläge verhindern. Als Pierre Venturini über links in den Strafraum drang, zappelte der Ball zum 0:4 (71.) im langen Eck. Nach toller Kombination traf Linksaußen Pasquale Maisano das Außennetz. Pierre Venturini nahm aus 20 Meter Maß und erwischte beim 0:5 (81.) Bad Dürrheims Keeper auf dem falschen Fuß. Die Enttäuschung beim Gastgeber war groß, hatte man doch gehofft, mit einem Heimsieg aus dem Abstiegsstrudel heraus zu kommen.FC Bad Dürrheim: Kapp – Atar, Bartmann, Woelke (57. Arceri), Mauz (62. Rudenko) – Schwer, Scheu, Detta, Braun – Tadic, Fantow (67. Buccelli).SV Linx: Ball – Fuchs, Delion, Feist – Venturini (82. Ouwe Ossah), Sermanoukian, Maisano – Henkel (89. Eyebe), Kelbi, Göser (85. Rapp) – Rubio.Tore: 0:1 Kelbi (5.), 0:2 Rubio (19.), 0:3 Henkel (55.), 0:4 Venturini (70.), 0:5 Venturini (81.)Endergebnis: 5:0Zuschauer: 126Stimmen zum Spiel:Harald Heck – Trainer SV Linx"Gratulation an meine Mannschaft, sie hat taktisch super gespielt. Die Umstellung auf Dreierkette war ein Risiko aber wir haben die Spielanteile an uns gezogen und auch in dieser Höhe verdient gewonnen."Bericht: Dieter HeidtSV Linx - Spielberichte 2015 Weiterlesen
1 2 3 14
Folge uns!
Follow Us on Facebook

Follow Us on Twitter


Follow Us on RSS
Benachrichtigung


Empfehlung
News nach Datum
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
2728293031  
       
  12345
2728     
       
      1
9101112131415
16171819202122
3031     
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
       
282930    
       
  12345
6789101112
27282930   
       
      1
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
14151617181920
28293031   
       
  12345
20212223242526
2728293031  
       
      1
       
    123
       
   1234
567891011
12131415161718
262728293031 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
     12
3456789
17181920212223
31      
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
   1234
567891011
19202122232425
262728293031 
       
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829    
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031