Tages-Archive: 19. Januar 2017

1 2 3 67
Samstag, 29.10.2016: 14.30 Uhr SG Schweighausen 2 – DJK Welschensteinach 2 16.30 Uhr SG Schweighausen – DJK Welschensteinach Nach dem Gastspiel beim SV Dörlinbach reist die DJK am Wochenende zum zweiten Auswärtsspiel in Folge erneut ins Schuttertal, um zu den Derbies bei der SG Schweighausen anzutreten. Dort sollte man nach der letzten Niederlage wieder in die Erfolgsspur zurückfinden, um die Mannschaften an der Tabellenspitze nicht zu weit wegziehen zu lassen. Damit dies gelingt, bitte alle den Weg über den Geisberg antreten und die Mannschaft unterstützen. Vorschau: Freitag, 04.11.2016: 19.00 Uhr DJK Welschensteinach – SC Hofstetten 2 Jugendfußball: Freitag, 28.10.2016: 18.00 Uhr DJK E-Jgd. – SC Hofstetten E-Jgd. Samstag, 29.10.2016: 16.00 Uhr SG Ohlsbach B2-Jgd. – DJK B-Jgd. Weiterlesen
SG Schweighausen – DJK 2:2 In einem spannenden und in der Schlussphase sogar dramatischen Derby trennten sich die SG Schweighausen und die DJK Welschensteinach 2:2 unentschieden. Die Begegnung war noch keine Minute alt, da lag Schweighausen schon 1:0 vorne, als der Gastgeber die DJK-Abwehr mit einem einzigen Zuspiel aushebelte und Mario Bauer sich beim Führungstreffer die Ecke aussuchen konnte. Diese Führung hätte Paul Ohnemus in der 11. Minute ausbauen können, doch zum Glück für die DJK rettete die Querlatte. Umso überraschender dann der Ausgleich für die Schwörer-Elf, als Niklas Schwendenmann in der 15. Minute einen kurz getretenen Eckball mit der Stiefelspitze zum 1:1 ins Tor beförderte. Nach dieser turbulenten Anfangsphase wurde es vor beiden Toren aber ruhiger, zwingende Chancen gab es kaum noch, so dass die Seiten mit dem 1:1 gewechselt wurden. Dafür hatte es dann Durchgang zwei in sich, denn schon in der 46. Minute rettete das Aluminium nach einem Schuss von Paul Ohnemus zum zweiten Mal für die DJK. Dann Turbulenzen im SG-Strafraum, Niklas Schwendemann wird in der 53. Minute gerade noch abgeblockt, den anschließenden Eckball klärt der Gastgeber auf der Linie und die erneute Ecke kann David Maier zur 2:1 Führung für Welschensteinach verwerten. Jetzt ging es rauf und runter, denn in der 57. Minute verhindert SG-Keeper Patrick Ohnemus nach einem Schuss von Arian Steiner das 1:3 und drei Minuten später entschied der Schiedsrichter nach einem Pressschlag im DJK-Strafraum auf Elfmeter für Schweighausen. Pascal Geiger ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte sicher zum 2:2 Ausgleich. Danach wäre in der turbulenten Schlussphase sogar noch ein 4:4 möglich gewesen, den zunächst verstolperte Niklas Schwendemann in der 70. Minute frei vor dem SG-Tor und in der 77. Minute fischte Ohnemus einen Schuss von Florian Göppert noch aus dem Dreieck. Auf der anderen Seite hatte aber auch die DJK noch zwei brenzlige Situationen zu überstehen, als die eingewechselten Martin Ohnemus (80.) und Sebastian Zehnle (85.) das fast leere DJK-Tor nicht trafen. Foto: Manfred Allgeier DJK-Stürmer Florian Göppert im Zweikampf mit Pascal Geiger, dem Torschützen zum 2:2 Endstand. Weiterlesen
Freitag, 04.11.2016: 19.00 Uhr DJK Welschensteinach – SC Hofstetten 2 Samstag, 05.11.2016: 17.00 Uhr DJK Welschensteinach 2 – SV Oberharmersbach 3 Nach drei schwächeren Spielen mit einer optischen Feldüberlegenheit, aber zu wenig herausgespielten Torchancen muss die DJK am Freitag Abend im Flutlichtspiel gegen die Hofstetter Landesligareserve wieder mehr Tempo ins Spiel bringen und konsequenter zum Abschluss kommen. Die Erfahrung aus den letzten Derbys zeigt aber, dass Hofstetten, egal mit welcher Aufstellung, in Welschensteinach immer eine Topleistung abliefert und die Punkte mitnehmen will. Dies gilt es aus Sicht der DJK, mit der richtigen Einstellung zu verhindern und einen Heimsieg zu holen. Jugendfußball: Freitag, 04.11.2016: 17.00 Uhr SV Hausach E3-Jgd. – DJK E-Jgd. Samstag, 05.11.2016: 15.00 Uhr DJK B-Jgd. – FC Lahr-West B-Jgd. Weiterlesen
DJK – SC Hofstetten II 3:0 Das Derby zwischen der DJK Welschensteinach und der Landesligareserve des SC Hofstetten endete mit einem klaren 3:0 Erfolg des Gastgebers, der bei besserer Chancenverwertung noch wesentlich höher hätte gewinnen müssen. Die Schwörer-Elf hatte gegen den ersatzgeschwächten Gast von Anfang an ein klares Chancenplus und schon in der 12. Minute gelang Arian Steiner auf Querpass von Florian Göppert das 1:0. Niklas Schwendemann legte in der 19. Minute mit dem 2:0 nach, als er von Steiner steil geschickt wurde und den Ball an Hofstettens Keeper Michael Obert vorbei ins Tor setzte. Die einzige Möglichkeit für Hofstetten im ersten Durchgang vergab Thomas Lupfer in der 28. Minute, er segelte knapp an einer Flanke vorbei. In der 32. Minute traf dann Dennis Schöpf nur das Außennetz, bevor Niklas Schwendemann in der 44. Minute von außen perfekt angespielt wurde und mit dem 3:0 den Halbzeitstand erzielte. Während die erste Hälfte noch relativ ansehnlich war, sank das Niveau in Durchgang zwei stark ab. Von Hofstetten war in der Offensive praktisch nichts zu sehen und von Welschensteinach gingen spielerisch auch keine Glanzlichter mehr aus. Die DJK kam zwar dennoch zu hochkarätigen Chancen, diese wurden aber kläglich vergeben. So traf Niklas Schwendemann in der 55. Minute frei stehend nur das Außennetz und innerhalb von zehn Minuten hätte Fabian Schöner gleich dreimal einlochen müssen, doch in der 70. Minute kam er nach Flanke um einen Schritt zu spät, in der 72. Minute scheiterte er nach schönem Solo an Gästekeeper Michael Obert und in der 80. Minute brachte er nach einer Flanke allein vor dem Tor den Kopf nicht richtig hinter den Ball. Längst hätte es 5:0 oder 6:0 stehen müssen, doch da von Hofstetten keine Gefahr ausging, geriet der vorhandene Vorsprung der DJK auch nie in Gefahr, so dass das 3:0 nach fünfundvierzig Minuten auch als Schlussergebnis stand. 6. DJK-Vereinsgeschehen: DJK – SC Hofstetten II Weiterlesen
Samstag, 12.11.2016: 13.00 Uhr FC Fischerbach 2 – DJK Welschensteinach 2 15.00 Uhr FC Fischerbach – DJK Welschensteinach Die Serie der Derbys geht für die DJK Welschensteinach weiter, denn nach der SG Schweighausen und dem SC Hofstetten 2 wartet nun am Samstag der FC Fischerbach. Die DJK trifft dort auf einen schwer einzuschätzenden Gegner, denn nach einer fulminanten Vorsaison mit dem knapp verpassten Aufstieg tut sich der FCF momentan sehr schwer. Der elfte Tabellenplatz liegt mit Sicherheit weit hinter den Erwartungen der Kinast-Elf und Welschensteinach hofft nun, dass der Fischerbacher Knoten nicht ausgerechnet am Samstag platzt. Die DJK selbst muss sich im Vergleich zum klaren, aber dennoch schwachen 3:0 gegen Hofstetten 2 gewaltig steigern, sonst ist auch gegen einen anscheinend schwächelnden Gastgeber nichts zu holen, zumal die DJK in Fischerbach schon immer ihre liebe Mühe und Not hatte. Jugendfußball: Samstag, 12.11.2016: 14.00 Uhr DJK E-Jgd. – FV Unterharmersbach E-Jgd. 16.30 Uhr SG Ottenheim B-Jgd. – DJK B-Jgd. Weiterlesen
Samstag, 19.11.2016: 14.30 Uhr DJK Welschensteinach – FC Ankara Gengenbach Mit dem FC Ankara Gengenbach ist am Samstag eine Mannschaft zu Gast, die nur schwer einzuschätzen ist, weil die Ergebnisse sehr unterschiedlich sind. Für die DJK kann das Ziel nur heißen, mit einem Heimsieg drei Punkte einzufahren, um den Abstand zur Tabellenspitze nicht zu groß werden zu lassen. Bitte die geänderte Anstoßzeit beachten !!!. Das Spiel wurde zeitlich vorverlegt. Ebenso fand das Spiel der zweiten Mannschaft schon unter der Woche statt. Jugendfußball: Samstag, 19.11.2016: 14.30 Uhr SG Schapbach B2-Jgd. – DJK B-Jgd. Weiterlesen
Landesliga-Aufsteiger SV Ohlsbach (1. Platz, 12:4 Punkte) reist am Samstag zu der SG Schenkenzell/Schiltach (4. Platz, 11:5 Punkte). Die Schwarzwälder stellen aktuell mit durchschnittlich 23,5 kassierten Toren pro Spiel die beste Abwehr der Liga. Will der SVO einen weiteren Sieg einfahren, muss dieses Bollwerk überwunden und konzentriert abschließen werden. „Wir müssen jede sich bietende Torchance konsequent nutzen und in der Abwehr wieder aggressiver spielen“, äußerte sich Christian Lang über die schwere Auswärtspartie und fügt an, dass „wir uns nicht von der aktuellen Tabellensituation blenden lassen.“ Personell hat sich im Lager der Ohlsbach nichts verändert, so wird der Trainer weiterhin auf Fabian Lang verzichten müssen. Weiterlesen
1 2 3 67
Folge uns!
Follow Us on Facebook

Follow Us on Twitter


Follow Us on RSS
Benachrichtigung


Empfehlung
News nach Datum
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
20212223242526
2728293031  
       
  12345
2728     
       
      1
9101112131415
16171819202122
3031     
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
       
282930    
       
  12345
6789101112
27282930   
       
      1
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
14151617181920
28293031   
       
  12345
20212223242526
2728293031  
       
      1
       
    123
       
   1234
567891011
12131415161718
262728293031 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
     12
3456789
17181920212223
31      
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
   1234
567891011
19202122232425
262728293031 
       
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829    
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031